• banner difense
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein herren
  • banner minis 2018 19
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein herren
  • team time out
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • E-Jugend
  • banner tsv bonn 1692
  • banner 2020l
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein herren
  • banner tsv bonn 1695
  • tsvbonn header 2
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • begeisterte fans
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • Defense
  • Dynamik
  • unsere Minis ...
  • Regionalliga Nordrhein Herren 2020/21
  • Taktik
  • Freude - Joy - Joie
  • Handball - Jugendarbeit
  • Begeisterung und immer viel Gesprächsstoff
  • Auslösehandlung
  • Team Time Out
  • TSV Bonn rrh. Frauen I - Regionalliga Nordrhein 2020/21
  • unbedingter Wille
  • Übersicht
  • Unser Handballshop
  • Sportstadt Bonn
  • treue Fangemeinde
  • Athletik
joomla templates top joomla templates template joomla

Das Team hinter den Teams

Geschrieben von AAB am . Veröffentlicht in News

Drei Fragen an die Warte

Anja 07 2021

Heute:

Anja Bitzer, die Passministerin

 

Eine so noch nie erlebte Handballpause. Ätzend! Der Hunger nach lokaler sportlicher Aktion ist riesengroß. Sehnsucht! Bald soll es wieder losgehen in den Hallen am Mittelrhein und darüber hinaus. Endlich!

Es gibt viel zu besprechen.

Wie hat Handball-Beuel die Auszeit verkraftet? Wie ist es derzeit um die TSV bestellt? Worauf dürfen sich die Fans der Blaugelben freuen?

Wir wollen Antworten liefern und fragen nach - bei den Machern der TSV Bonn rechtsrheinisch und stellen so ganz nebenbei auch einmal das komplette Funktionsteam hinter den Teams vor …

HEUTE:

Anja Bitzer

Alter: ... fragt man das eine Frau?


Position in der Handballabteilung (seit wann und warum):

Kümmere mich seit ewigen Zeiten um das Passwesen in der TSV Bonn, woran mein Mann nicht ganz unschuldig ist. Neuerdings auch für die JSG Bonn.

 

1.) Gab es im letzten halben Jahr irgendwelche Aktivitäten oder Besonderes in Deinem Verantwortungsbereich?

So gut wie nicht. Da es im Handball ja ganz still geworden ist, gab es natürlich auch nur ganz wenige An- und Abmeldungen.

 

 

2.) Wie ist der Stand der Dinge in Deinem Verantwortungsbereich? Wagst Du eine Prognose in die Zukunft?

Erstaunlicherweise gibt es momentan mehr Neuzugänge und Anfänger, allerdings auf niedrigem Niveau. Ansonsten wird es so sein wie immer. Auf den letzten Drücker kurz vor Saisonbeginn fällt den Trainern ein, dass ihre Neuzugänge ja noch gar nicht spielberechtigt sind. Aber es wird auch dieses Jahr wieder alles rechtzeitig funktionieren. Ein wenig Sorge bereitet mir allerdings tatsächlich die JSG. Die sollten so langsam mal in die Hufen kommen.

In diesem Zusammenhang herzliche Grüße an die Düsseldorfer Feuerbachstraße. Mit Gabi Kruck und Claudia Rendenbach von der WHV-Geschäftsstelle habe ich im Laufe der Jahre ein hervorragendes Verhältnis aufgebaut.

 

3.) Worauf dürfen sich die TSV-Fans in der nächsten Saison freuen und worauf freust Du Dich persönlich?

Einerseits ist das Passwesen durch den Elektronischen Spieler*pass beschleunigt worden, andererseits bilden die altbekannten Formulare nach wie vor die Grundlage. Außerdem gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Erweiterungen, wie Zweitspielrecht, Doppelspielrecht, Abtretungen, Internationale Spielerwechsel und, und, und. Da ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten.

Es freut mich sehr, wenn jetzt der Handball allgemein wieder einigermaßen zur Normalität findet - nicht zuletzt auch für unseren Sohn Niklas.

Persönlich hätte ich außerdem nichts dagegen, wenn auch der Karneval ein verantwortungsvolles Comeback feiern dürfte.

Hoffentlich bleibt diesmal alles stabil.

Liebe Grüße von

der Anja

Keine Termine

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900