• tsvbonn header 2
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • banner difense
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein herren
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein herren
  • E-Jugend
  • team time out
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein herren
  • banner tsv bonn 1695
  • begeisterte fans
  • banner 2020l
  • banner tsv bonn 1692
  • banner minis 2018 19
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • tsv bonn - regionalliga nordrhein frauen
  • Unser Handballshop
  • Freude - Joy - Joie
  • Defense
  • unbedingter Wille
  • Sportstadt Bonn
  • Athletik
  • Dynamik
  • Handball - Jugendarbeit
  • Taktik
  • Regionalliga Nordrhein Herren 2020/21
  • Übersicht
  • treue Fangemeinde
  • Auslösehandlung
  • Begeisterung und immer viel Gesprächsstoff
  • unsere Minis ...
  • Team Time Out
  • TSV Bonn rrh. Frauen I - Regionalliga Nordrhein 2020/21
joomla templates top joomla templates template joomla

Blue & Yellow Press today

Geschrieben von AHA + L am . Veröffentlicht in News

Das Handball-Break

Handball break

Was zu befürchten war. Der Handball Verband Mittelrhein, nachfolgend der Handball Kreis Bonn-Euskirchen-Sieg und auch die Regionalligen am Nordrhein unterbrechen mit sofortiger Wirkung ihren Spielbetrieb - vorläufig bis zum 15. November.

Damit sind alle Spielwiesen, auf denen sich Teams der TSV/JSG tummeln, vorläufig „Out of Order“. Die Fragestellung nach der juristischen Legitimation, ob denn die Handball-Fachvertretungen überhaupt befugt sind, den Ligabetrieb ohne behördliche Verordnung bzw. ohne Vereinsbefragung zu unterbrechen, mag vielleicht als Lückenfüller-News in schlechten Handballzeiten taugen. Indes mit gesundem Menschenverstand kann die Antwort in Richtung HVM, HVN und den angeschlossenen Kreisen nur lauten: „Zum passenden Zeitpunkt die einzig richtige Entscheidung getroffen, auch wenn es die Vereine natürlich grundsätzlich schmerzt.“

Allerdings fehlen jetzt doch arg die drei ebenfalls schon etwas vorschnell abgesetzten Spieltage zu Beginn der Saison, denn ob eine Wiederaufnahme des Ligabetriebs nach dem 15.11.2020 tatsächlich realistisch erscheint und wenn ja, mit gutem Gefühl umgesetzt werden kann, bleibt heuer mehr als ungewiss. Die Fallzahlen werden die Richtung deuten.

Derzeit auch keine Testspiele mit TSV-Beteiligung

Und da die Infektionen im Gegensatz zum Frühjahr momentan halt leider steil steigend sind, sollten wir uns aktuell natürlich auch jede Art von Testspielen verkneifen. Harte Handballzeiten.

TSV hält Trainingsbetrieb aufrecht

Trotz steigender Infektionszahlen erlaubt uns die Landesregierung momentan aber zumindest noch den Trainingsbetrieb bzw. die grundsätzliche Ausübung von Kontaktsport:

www.lsb.nrw/medien/news/artikel/wiederaufnahme-des-sportbetriebs

Somit wird auch das Training der TSV-Handballer vorläufig weiterlaufen. Selbstverständlich müssen wir sehr vorsichtig sein und nach wie vor streng auf der Grundlage des DHB-8-Stufenplan, Return to Play, sowie den aktuellen Ergänzungen des Landes NRW und der Stadt Bonn trainieren.

Alle Infos zum DHB-Konzept inkl. Hygiene- und Verhaltensregeln, etc. findet Ihr unter folgendem Link:

www.dhb.de/de/services/return-to-play/infos/

Es bleibt auch für den Handball ein schwieriges Jahr. Return to Play - jetzt wieder auf Stufe 6.

Keine Termine

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900