joomla templates top joomla templates template joomla

Blaugelbes Update 2021 / 2022 - Unsere Minis

Geschrieben von Jan Osch. Veröffentlicht in Jugend 2021/22

Die TSV-Saisonvorschau der Minis

TSV Logo.pdf.bmp  Kids

Fast ein verdammtes Handballjahr lang war Funkstille. Nix, kein einziger geworfener Ball. Furchtbar!

 

Jetzt reicht es! Allerhöchste Zeit für die einzigartige Saisonvorschau rrh. Wir machen Dich fit für die (hoffentlich) in absehbarer Zeit beginnende neue Saison. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (August/September) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, hoffnungsvoll und zukunftsorientiert. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute: Die Handball-Minis der TSV

Oh, wie schön ist Schwarzrheindorf

Es war einmal ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger, die lebten unten am Fluss, rrh. Dort wo der Rauch aufsteigt, neben dem großen Baum …

Keine Ahnung, wie der große Illustrator und Kinderbuchautor Janosch die Geschichte der Handball-Minis anno 2021 geschrieben hätte. Vielleicht hätte er tatsächlich beschrieben, dass es den jüngsten TSV-Werfern im Sommer vor gut einem Jahr richtig prima ging. So, wie dem kleinen Tiger und dem kleinen Bär bei ihrer Reise in das Traumland Panama.

Uns geht es gut, denn wir haben alles, was das Handballherz begehrt. Und wir brauchen uns vor nichts zu fürchten.“

Tja, die Fortsetzung ist hinlänglich bekannt. Es folgte die Vertreibung der Kleinen aus dem sportlichen Paradies und im Frühherbst war es für lange Zeit vorbei mit der spielerischen Zauberei.

Zu allem Ungemach mussten sich auch noch wichtige Stützen des Trainerinnenteams beruflich anders orientierten. Jenny Herlein mit Teilstudium in Mannheim, Emilia „Emil“ Bouveret als Rettungssanitäterin + nahendem Studium und in Kürze verschlägt es leider auch noch Carolin „Caro“ Gerhatz nach Lippe/Ostwestfalen als Betreuerin in ein SOS-Kinderdorf. Allen nochmals ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement bei den TSV-Minis.

Doch Johanna „Jojo“ Rapp als die neue Cheftrainerin der TSV-Minis, nutzte ihre geballten Connections in die weibliche Beueler Handballjugend. Bereits in der letzten Saison stieg die B-Jugendliche Hanin Keshta mit Feuereifer ein und nach einem Auslandsjahr meldete auch die A-Juniorin Sarah Rezaeian ihr großes Interesse an der Jugendarbeit an. Team komplett, Team perfekt.

Und im Mai 2021 hatte dann auch das lange Warten ein Ende. Endlich wieder Minitraining auf dem Kleinspielfeld des FV Preußen in Schwarzrheindorf. Herrlich! Besonders schön ist in diesem Zusammenhang, dass bald nach dem etwas zögerlichen Re-Start, die Mitgliederzahlen bei den Minis deutlich auf den steigenden Ast sind.

Außer Sport, Spiel, Spannung, beherzigt dass Mini-Training nach wie vor „den TSV Mini-Lehrsatz“ aus der Gründerzeit der strukturierten Beueler Trainingslehre, frei nach Jochen Scheler:

So ist es bei den TSV-Minis das Ziel, im Training für die Kleinen ein vielfältiges Bewegungsangebot zu schaffen. Dabei werden nicht nur handballspezifische Übungen auf dem Programm stehen, sondern auch die Bewältigung von Kletterparcours, Trampolinspringen oder Ähnlichem. Es sollen auch die koordinativen Fähigkeiten der Kinder geschult werden. Natürlich spielt bei fast allen Übungen der Ball eine wesentliche Hauptrolle. Insgesamt soll den Kindern der frühe Spaß am Handball vermittelt werden. Dabei gehört auch der Besuch von einigen Minispielfesten zum Pflichtprogramm.“

Wer jetzt also einen passenden, charakterstärkenden Mannschaftssport für seinen sechs Jahre alten (oder auch gerne jüngeren) Nachwuchs in einem tollen Verein mit guten Rahmenbedingungen sucht, ist bei der TSV Bonn genau richtig. Nach den Sommerferien findet das Training wieder samstags in der Sporthalle der ehemaligen Realschule (53225 Bonn-Beuel, Einfahrt gegenüber Neustr. 45) statt. Einfach vorbei kommen und ausprobieren. Bei den Beueler Handball-Minis geht es noch lange nicht verbissen um Tore, Punkte oder Meisterschaft, sondern um Spaß, Spaß und nochmals Spaß. Neulinge sind jederzeit herzlich willkommen! Jojo, Hanin und Sarah freuen sich mit Euch auf ein kunterbuntes und hoffentlich diesmal unbeschwertes Mini-Handballjahr 2021/2022!

„Wir sind stark wie die Bären und schnell wie die Tiger. Wir sind die TSV! Das reicht.“

TSV Bonn rrh. – Minis – Saison 2021/2022

Spieler/innen (Stand: August 2021):

Benedict, Clemens, Constantin, Ebba, Felix, Hugo, Janne, Jean, Joan, Johannes, Jonas B., Jonas L., Julius, Justus, Karla, Lasse, Lea, Lene, Liam, Lina, Linus, Lion, Mads, Markus, Marlene, Mira, Nuno, Oliver, Richard, Stella und Wilma.

Sowie das Trainerinnenteam:

Johanna „Jojo“ Rapp, Hanin Keshta und Sarah Rezeian.

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung:
http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900