joomla templates top joomla templates template joomla

Blaugelbes Update 2021/2022 - 2. Frauen

Geschrieben von Hanna + Marie. Veröffentlicht in Frauen 2021/22

Die TSV-Saisonvorschau der 2. Frauen

Neue Chance und wieder kein Glück !

tsv bonn 2 frauen 2021 22 html

Fast ein verdammtes Handballjahr lang war Funkstille. Nix, kein einziger geworfener Ball. Furchtbar!

TSV LOGO TPB   weiblich

 

Jetzt reicht es! Allerhöchste Zeit für die einzigartige Saisonvorschau rrh. Wir machen Dich fit für die (hoffentlich) in absehbarer Zeit beginnende neue Saison. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (August/September) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, hoffnungsvoll und zukunftsorientiert. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute: Die 2. Frauen der TSV - Neue Chance und wieder kein Glück !

Nachdem bereits die Saison 2019/2020 kurz vor Ende abgebrochen wurde, war es im letzten Jahr sogar nach vier Spielen wieder vorbei. Den nachvollziehbaren Grund kennen wir alle und so begann für uns eine lange Pause vom Handball. 

Umso größer war die Freude, als es Anfang Juni mit der Vorbereitung offiziell „live und in Farbe“ begann. 

Zuvor versuchten wir uns durch wöchentliche gemeinsame Onlinetrainings sowie regelmäßige, eigenständige Laufeinheiten und kleine Challenges fit zu halten. Mit Lockerung der Maßnahmen ging es dann aber Schlag auf Schlag, es folgte Lauftraining im Stadion und kurz darauf konnten wir nach 10 Monaten endlich wieder gemeinsam in der in Halle, (natürlich alle nur mit negativem Testergebnis) den Ball in die Hand nehmen.

Ende Juli fand im Rahmen unseres Trainingslagers das erste lang ersehnte Testspiel statt. Mit einem vielversprechenden Auftritt konnten wir uns ein Unentschieden gegen den TV Welling erspielen. Daran gilt es bis zum Saisonstart anzuknüpfen und die spielerische Leistung mit Hilfe zukünftiger Testspiele weiter aufzubauen.

Glücklicherweise wird uns dabei weiterhin unsere Trainerin Alex Eich begleiten. Wir wünschen uns sehr, dass wir in diesem Jahr für einen längeren Zeitraum die Saison mit ihr bestreiten können.

Unterstützen wird sie dabei unsere ehemalige Spielerin Nici Magiera. Mit langwieriger Verletzung zeichnete sich bereits in der vergangenen Saison ihr Karriereende ab. Wir freuen uns jedoch sehr, sie als Co-Trainerin gewonnen zu haben und weiter in der Halle sehen zu können.

In dem Zusammenhang gilt noch zu erwähnen, dass unsere ehemalige Co-Trainerin Bibi Rohn aus beruflichen Gründen zurücktreten musste. Gleiches gilt für unseren jahrelangen Zeitnehmer Holger Frings. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für Euren Einsatz!

Leider werden uns vor dieser Saison wieder ein paar Mädels verlassen. Emilia Bouveret und Nathalia Hagemann werden in der kommenden Saison die Beueler Mädchen der Ersten unterstützen. Kathrin Heid versucht ihr Können in der dritten Liga beim 1. FC Köln unter Beweis zu stellen. Unsere Birthe zieht es leider zum Studium nach Holland.

Glücklicherweise wird uns ihr Papa Jürgen weiterhin als Zeitnehmer erhalten bleiben. (#Ehren-Jürgen)

Darüber hinaus sorgen die 2. Frauen weiterhin fleißig für den talentierten TSV Nachwuchs. Während Gesa Reppert und Sassi Odenthal nach Geburt ihrer zweiten Kinder wieder ins Training einsteigen, genießen einige unserer Spielerinnen noch das junge Elternglück. Wir wünschen allen Spielerinnen, die uns nun verlassen haben, alles Gute für die Zukunft. Auf dass wir uns bald wieder in der Halle sehen.

Neben Gesa und Sassi freuen wir uns zudem über zwei Neuzugänge aus der A-Jugend. Jojo und Sarah trainieren bereits fleißig mit, gemeinsam mit Jelena aus der Dritten, die uns mit Sicherheit in der kommenden Saison unterstützen werden.

Insgesamt zeichnen wir uns durch einen einzigartigen und vielversprechenden Mix aus jugendlicher Frische und besonnener Erfahrung aus.

Das Ziel für die kommende Saison ist ganz klar:

der   K L A S S E N E R H A L T   !

Wir freuen uns auf die Saison!

 

TSV Bonn rrh. – 2. Frauen – Saison 2021/2022

Spielerinnen (Stand: September 2021)

Najet Abdul-Karim, Julia Ewe, Vanessa Frings, Katharina Gerkum, Stephanie Glinski, Julia Hamm, Jenny Herlein, Anna Hommen, Marie Klein, Hanna Krug, Anja Liebe, Katharina Missura, Saskia Odenthal, Johanna Rapp (wA), Gesa Reppert, Sarah Rezaeian (wA), Lisa Ruiters, Nadine Spyckermann, Birgit Westernstoer und Jelena Župančić.

Das Trainerinnen Team

Alexandra Eich und Nicole Magiera

Zeitnehmer
Jürgen Priesmann

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung
http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

 

Tabelle HVM Oberliga Frauen 2021/22

RangMannschaftBegegnungenSUNTore+/-Punkte
1 HSV Bocklemünd 7 6 0 1 194:156 +38 12:2
2 HV Erftstadt 8 6 0 2 220:203 +17 12:4
3 HSV Frechen 8 4 3 1 216:183 +33 11:5
4 TuS Königsdorf II 7 4 1 2 213:169 +44 9:5
5 1.FC Köln II 8 4 1 3 203:185 +18 9:7
6 ASV SR Aachen 8 4 1 3 205:192 +13 9:7
7 TSV Bonn rrh. II 8 4 0 4 178:169 +9 8:8
8 Godesberger TV 8 3 2 3 178:181 -3 8:8
9 SSV Nümbrecht Handball 6 3 1 2 179:149 +30 7:5
10 Turnerkreis Nippes 8 3 1 4 176:178 -2 7:9
11 Polizei SV Köln 8 2 2 4 166:190 -24 6:10
12 HC Gelpe/Strombach II 8 3 0 5 173:228 -55 6:10
13 DJK Leverkusen 8 1 0 7 139:196 -57 2:14
14 CVJM Oberwiehl 8 1 0 7 174:235 -61 2:14
 
* Diese Tabelle wird während der Saison nach dem Punktestand berechnet. Nach Abschluss aller Begegnungen erfolgt die Tabellendarstellung nach dem direkten Vergleich.

  Quelle: HVM nuLiga Handball

 

 

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900